DE | EN

Rohwarenlogistik

Ein Großteil unserer Kunden kommt aus dem Bereich Fashion.

Bedingt durch unseren geografisch perfekt gelegenen Standort in Hallbergmoos und direkte Anbindungen an die jeweiligen Produktionsländer bieten wir unseren Fashionkunden gerne an, die gesamte Rohwarenlogistik und Zutatenlogistik für sie zu koordinieren.

Ein speziell eingerichteter Bereich im Lager wird für das Handling der Stoffballen und Zutaten genutzt. Das maßgenaue Ablängen wird - ausnahmslos von geschultem Personal - auf modernen Schneidetischen durchgeführt.

Hierbei kann die BARTH+CO Gruppe folgende Aufgaben übernehmen:

  • Beschaffung
  • Einlagerung
  • Bestandsführung
  • Zuschnitte
  • Versand

Diese Punkte gelten sowohl für Oberstoffe als auch für Futterstoffe und Zutaten.

Die Bestandsführung erfolgt mittels IT-gestütztem Ballenverwaltungssystem.

Stoffballen werden mit den jeweiligen Metern geführt, erfasst und verwaltet.

Bei mehreren Ballen pro Artikel bekommen wir systemseitig den geeigneten Ballen vorgeschlagen, wodurch Verschnitt deutlich reduziert wird.

Unser vorteilhafter Standort in Hallbergmoos macht es möglich, dass Kunden von erheblichen Laufzeitverkürzungen profitieren, da Vor- und Nachläufe der jeweiligen Transporte wegfallen.

Alle wichtigen Produktionsländer werden direkt (ab Hauptsitz in Hallbergmoos) und mehrmals pro Woche angefahren. Zollthemen (Einfuhr, Ausfuhr, PV etc.) können bei Bedarf von den BARTH+CO Zollexperten übernommen werden. Die Nähe zum Zollamt Hallbergmoos und das AEO-F-Zertifikat gewährleisten einen schnellen sowie reibungslosen Ablauf aller Zollformalitäten.

INTERESSIEREN SICH SICH FÜR DIE FERTIGE WARE?